Kurzbesuch bei anderen Kulturen

Der Weg zum Turm

Gestern startete das zweitätige Fest der Kulturen, das Ruhr International Festival.

Verschiedene Künstler, drei Bühnen, buntes Programm und kulinarisches zum genießen. Bei den vielen Ständen mit verschiedenen Delikatessen bräuchte man zwangsläufig einen zweiten Magen. Musikalisch ist auch ein kunterbuntes Programm dabei. Leider blieb nicht viel Zeit, deswegen heute nur eine kleiner Beitag zum Ruhr International, dass am Sonntag natürlich auch offen hat.

Übrigens: Eintritt ist frei!

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s