Vorschau Ruhrgebiet – Der Mai hat viel vor…

Wow, also ich weiß gar nicht wohin? Im Mai ist ordentlich was los im Ruhrgebiet und am Rand des Ruhrgebiets (Düsseldorf :-P). Ein paar Termine habe ich mir bereits vorgemerkt, aber nach dem gestrigen durchblättern des aktuellen Coolibris sind ein noch paar weitere mögliche Aktivitäten dazu gekommen.

Aber eins nach dem anderen…

Gaudium Schloss-Horst in Gelsenkirchen

Schloss Horst Gaudium 2014

Auch dieses Jahr gibt es das Gaudium, ein Mittelalter Spektakel in und um das Gelsenkirchener Schloss Horst. Auch dieses Jahr gibt es wieder Ritterspiele, Met, Kleinkunst, Handwerk und dieses Jahr auch mit dabei sind die Osmanen. In einer schönen Location kann man viel erleben und auch dieses Jahr werden wir wieder mit von der Partie sein.

Das diesjährige Gaudium findet statt vom 24. – 25. Mai. Weitere Details folgen hoffentlich bald auf der Seite des Schloss Horst.

 

Ruhr International – Das Fest der Kulturen

Ruhr International 2014Ich habe das Ruhr International tatsächlich nie auf dem Schirm gehabt. Das letzte Mal fand es anscheinend im Jahre 2012 statt.

Beworben wird das in Bochum stattfindende Festival (In und um die Jahrhunderthalle herum) mit folgenden Worten:

Ruhr International ist ein globales Fest der Begegnung mit ganz viel Musik, Theater, Kabarett, Kleinkunst, Literatur, Kinder- und Jugendprogramm, geistigem und sinnlichen Input.

Viele der Künstler kenne ich nicht, es sind jedoch viele spannende Sachen dabei wie Bombino mit Blues Rock, oder Habib Koité mit Musikklängen aus Mali!

Das Ruhr International Festival könnt ihr am 24. und 25. Mai besuchen, womit es in die gleiche Zeit fällt, wie das Gaudium.

Weitere Informationen findet ihr auf der Ruhr International Seite.

Way Back When Festival

Way Back When FestivalDieses Jahr hat Dortmund ein neues Festival, das Way Back When Festival! Es startet am 29.05 und geht bis 31.05.2014. Verteilt in der Dortmunder City kann man verschiedene Künstler in diversen Locations aufsuchen wie das Domicil, FZW, Tanzcafé, Street Art Gallery und Kaktusfarm. Geboten wird an drei Tage viel Indie Rock, Folk und Elektro mit Seele und Arsch!

Ticketpreise liegen zwischen € 23,50 pro Tag, Zwei-Tagesticket für Donnerstag + Freitag für € 33,90 oder eben alle drei Tage für € 51,00. Wir sprechen hier aber von über 40 Künstlern.

Weitere Informationen:

Das Detroit-Projekt

Das Detroit-ProjektSchon Ende April startet das einjährige internationale Stadt- und Kulturfest in Bochum (vom 26. April bis zum 5. Juli 2014). Das Programm ist sehr vielfältig. Fotoausstellungen von Bochums Bürgern, Video-Installationen, Public-Engineering (Mitmach-Projekte) und Performance.

Das Programm kann man Online einsehen oder als PDF herunterladen.

 

 

Weine vor Glück Festival

Weine vor Glück Wein-FestivalHö? Ein Wein-Festival? Ja, das gibt es! Es startet am 21.05 und geht bis zum 25.05.2014 und geboten wird neben über 40 Winzern und deren Weine auch viel Live Musik, Lesungen, Poetry-Slams und natürlich Kulinarisches. Das alles in der Bochumer Rotunde (Alter Katholikentagsbahnhof). Da simma dabei!

Das Programm kann man Online abrufen.

 

Düsseldorfer Japan-Tag

In Düsseldorf findet auch dieses Jahr der Japan-Tag statt. Am 17. Mai (Samstag) wird es wieder voll und man kann die Japanische Kultur Hautnah erleben. Origami Kunst, Manga-Fans, Feuerwerk und Kulinarisches. Alles ist dabei, wer noch?

Weitere Informationen auf der Japan-Tag Webseite.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s